Derweil in Griechenland: Unser Rettungswagen im Einsatz

Es hat ein bißchen gedauert, bis der Wagen umgemeldet war, und dann fehlte noch ein spezielles Kabel für die Batterie. Aber inzwischen rollt unser Rettungswagen durch Griechenland! Er bringt dringend benötigte medizinische Hilfe zu den Flüchtlingen, die in Nordgriechenland verstreut warten und warten und warten, bis die griechische und europäische Bürokratie sich vielleicht doch noch ihres Asylantrags annimmt.

Unser Rettungswagen im Fernsehen: Das ZDF berichtete am 17.12. über die Arbeit von DocMobile in Griechenland.

Unser Rettungswagen im Fernsehen: Das ZDF berichtete am 17.12. über die Arbeit von DocMobile in Griechenland.

Am 19. November berichtete DocMobile erstmals über den Rettungswagen. Am 27. November waren Bilder von einem Einsatz auf ihrer facebook-Seite zu sehen. Und am 17. Dezember konnte man unseren Rettungswagen sogar im Fernsehen bewundern: Das ZDF berichtete in der Sendung „Mona Lisa“ über die Arbeit von DocMobile in Griechenland.

DocMobile – das ist ein Netz von wunderbaren Leuten, die magisch gut zusammenarbeiten und mit wenigen Mitteln viel bewirken. Weil sie sich auf das Wesentliche konzentrieren.
DocMobile hilft nicht nur vielen Menschen auf der Flucht. Sie tragen auch dazu bei, daß wir uns für Europa weniger schämen müssen.

Wenn Ihr könnt, unterstützt sie darin!
http://new.docmobile.org

… oder, noch hautnäher:
https://www.facebook.com/docmobile.org/